efqm berater

Muriel Rutishauser

Nach dem betriebswirtschaftlichen Studium an der Universität St. Gallen habe ich zu Beginn meiner beruflichen Laufbahn Projekte im Qualitätsmanagement, wie z.B. ISO Zertifizierungen in sozialen Institutionen, durchgeführt und mich im Prozessmanagement sowie in Business Excellence spezialisiert.

 

Im Jahr 2008 habe ich den Schritt in die Selbständigkeit gewagt. Seither berate und begleite ich Organisation im Gesundheits- und Bildungswesen sowie im Tourismus in den Bereichen Unternehmensentwicklung, Prozessmanagement und Business Excellence.

 

Ich bin akkreditierte Trainerin für die folgenden EFQM Organisationsentwicklungs-Seminare: Shaping your Excellence Journey, Leading your Excellence Journey und Internal Assessment Training. Im Auftrag der Swiss Association for Quality (SAQ) bin ich im Rahmen des Anerkennungsprogrammes der EFQM als Validatorin SAQ und Assessorin SAQ tätig. Um meine Begeisterung für den Excellence Ansatz mit möglichst vielen Menschen teilen zu können, engagiere ich mich ehrenamtlich in der SAQ  im Kernteam Excellence und im Health Excellence Netzwerk Schweiz (HENS).

Ich unterrichte als Dozentin am Schweizerischen Institut für Betriebswirtschaft, bin Assessorin Friendly Work Space und Vorstandsmitglied in der Spitex Stäfa.

 

Laufend entwickle ich meine Fertigkeiten weiter, so z.B. durch das Seminar «Coaching von Teams» der solutionsurfers® und der Ausbildung zur coach dogs® Trainerin der coach dogs_akademie® und mit der zweijährigen Ausbildung in tiergestützter Arbeit der Akademie für Tiernaturheilkunde (ATN) erweitert.

Gian Jon

Seit 2012 lebe ich bei meiner Chefin und ihrem Mann in Uerikon. In unregelmässigen Abständen begleite ich sie zu ihren Kunden, was mir immer grosse Freude macht. Ansonsten warte ich geduldig zu Hause und bin primär als Gesundheitscoach aktiv.

Doch meine natürlichen Fertigkeiten, wie das Lesen der menschlichen Körpersprache, die Gelassenheit, die Flexibilität und die Bindungsbereitschaft, wurden im Rahmen der coach dogs® Trainerausbildung bestätigt, so dass ich nun freudig darauf warte, Sie und Ihr Team kennen zu lernen.